Frankreich 2015

Frankreich 2015
Pyrenäen Canigou-Massiv

Donnerstag, 14. August 2014

Donnerstag, 14.8.2014: Blois

Wir waren wieder in Blois - einfach so, weil uns die Stadt gut gefiel und weil wir unbedingt die "Salamander" sehen wollten, die zum Vergnügen der Kinder jede volle Stunde vor dem Schloss erscheinen.  Salamender deshalb, weil ein Königssymbol der Salamander war, (neben dem Stacheltier). Sabine meint, es seien Drachen, aber seht selbst:




Später fiel mir auf, dass mein Geldbeutel weg war, mit ihm ca. 80€, mein Führerschein, die Kredit- und die Bankkarte. Schreck lass nach! Sofort zurück zur Ausgangsstation unseres Aufenthaltes, das Cafe im Stadtzentrum. Der Ober erkannte Sabine sofort - mein Geldbeutel ward gefunden und konnte mir ohne den geringsten Verlust ausgehändigt werden. In Blois gibt es noch ehrliche Leute, deshalb: auf nach Blois. Die Stadt sei für immer gelobt!

Das Schönste kommt aber zum Schluss (wie immer):
Mir hat schon immer der Bambus im Garten unserer "Closerie" gefallen - aber heute habe ich zum ersten mal genauer hingeschaut und bemerkt, dass durchaus verschiedene Sorten angepflanzt wurden. Die meisten noch mit Bezeichnung, so dass ich mindestens 7 Sorten unterscheiden konnte. Darunter die von mir noch nie in Natur gesehene Sorte "Phyllostachys nigra".Das "nigra weißt ja dauf hin, dass die Farbe Schwarz eine Rolle spielt, wie man gut erkennen kann:






Kommentare:

  1. Salamander, Drache, Schlange in der Mythologie alles dasselbe ;). Das Haus ist als Museum der Magie übrigens dem Uhrmacher, Zauberkünstler, Wissenschaftlichem Tüftler und Gelegenheitsdiplomaten Jean Eugin Robert Houdin gewidmet und enthält auch eine Ausstellung zum Erfinder des Filmtricks George Melies, den der eine oder andere vielleicht gespielt von Ben Kingsley in der Verfilmung des Kinderbuchs Hugo Cabret gesehen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja Robert Houdin, war auch berühmt als Erbauer von magischen mechanischen Apparaten, daher der Salamander und hat in seinem Buch "The Secrets of Conjuring and Magic" das von ihm entwickelte wohl erste "Smart Home" beschrieben, die "Priory" seinen Altersruhesitz in Blois eine alte Abtei, die leider nicht mehr existiert.

      Löschen